Suche
  • ManuelaSieberCoaching

LIEBE - ein grosses missverstandenes wort

Wenn wir zur Ruhe kommen und unser Leben revue passieren lassen, können wir erkennen dass all unsere Bemühungen nur dem einen Ziel dienen: GELIEBT ZU WERDEN.

Doch was heisst es WIRKLICH zu lieben oder geliebt zu werden?


Oftmals wird das Wort LIEBE gebraucht obschon daran Bedingungen gestellt sind…

❥ Ich liebe meine Partnerin / meinen Partner solange die Partnerschaft funktioniert.

❥ Ich liebe mein Kind, solange es sich nach meinen Vorstellungen benimmt.

❥ Ich liebe meine Freunde, solange sie ähnliche Grundwerte haben wie ich.

❥ Ich liebe meinen Körper, solange er fit und schön ist.

Aber was wenn dies nicht mehr der Fall ist?


𝗗𝗜𝗘𝗦 𝗜𝗦𝗧 𝗞𝗘𝗜𝗡𝗘 𝗟𝗜𝗘𝗕𝗘


Wahrhaftige Liebe ist bedingungslos und kommt nicht von unserer Persönlichkeit, sondern direkt von unserer Essenz (unserer wahren Natur).

Dieser Liebe ist es egal wie du dich im Leben zeigst. Ob du nett und hilfsbereit bist oder ein Tyrann. Ihr ist egal woher du kommst, was du machst, wie reich/arm du bist, wie du aussiehst. All dies hat auf sie kein bisschen Einfluss. Sie steckt in jedem Menschen tief drin und möchte an die Oberfläche kommen.

Sie kann dich nähren, dein inneres Kind heilen, unseren Planeten unterstützen und die Menschheit vereinen.


𝙆𝙤𝙣𝙣𝙩𝙚𝙨𝙩 𝙙𝙪 𝙨𝙘𝙝𝙤𝙣 𝙢𝙖𝙡 𝙞𝙣 𝙚𝙞𝙣𝙚𝙧 𝙗𝙚𝙙𝙞𝙣𝙜𝙪𝙣𝙜𝙡𝙤𝙨𝙚𝙣 𝙇𝙞𝙚𝙗𝙚 𝙗𝙖𝙙𝙚𝙣?

Aus meiner eigenen Erfahrung braucht es etwas Arbeit um die Filter, die zwischen Persönlichkeit und Essenz sind, abzubauen. Wenn wir dann diese bedingungslose Liebe von einem wachen Menschen gespiegelt kriegen, können wir sie auch erkennen. Was dann immer mehr zu spüren ist, ist diese wahrhaftig vollkommene Liebe - die einfach ALLES lieben kann.


Dies ist die Liebe nach der sich jeder Mensch sehnt, die jeder Mensch in sich trägt und die jeder Mensch auch weitergeben möchte.

Diese zu erfahren wünsche ich auch dir.


Von Herzen,

Manuela 💞



4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen