Suche
  • ManuelaSieberCoaching

Liebeserklärung - wann fühlst du dich geliebt?


Oftmals haben wir ein liebes Wort parat für unsere Freunde, Familien, Kunden; doch beim internen Dialog sieht es bei Vielen anders aus. Da kommt oft eine kritische, zweifelnde oder gar nicht so liebenswerte Stimme auf - der wir auch noch Beachtung schenken.⁠

So wichtig ist es jedoch, dass wir lernen uns selbst zu lieben und nicht mehr zu kritisieren. Dies heisst nicht dass wir uns nicht verändern sollten, wenn wir Dinge in uns erkennen die wir gerne verändern möchten. ⁠

𝗘𝘀 𝗺𝗮𝗴 𝗸𝗼𝗺𝗶𝘀𝗰𝗵 𝗸𝗹𝗶𝗻𝗴𝗲𝗻, 𝗮𝗯𝗲𝗿 𝗱𝗲𝗿 𝘄𝗶𝗰𝗵𝘁𝗶𝗴𝘀𝘁𝗲 𝗠𝗲𝗻𝘀𝗰𝗵 𝗱𝗲𝗿 𝗱𝗶𝗰𝗵 𝗹𝗶𝗲𝗯𝗲𝗻 𝘀𝗼𝗹𝗹𝘁𝗲 𝗯𝗶𝘀𝘁 𝗱𝘂.⁠

Hast du dir schon mal gesagt?⁠

💞 Ich liebe dich (dein Name) 💞⁠

Versuch es ruhig mal aus. Vielleicht vor dem Schlafengehen oder am Morgen vor dem Aufstehen.⁠

Sage es laut zu dir selbst und grad ein paar Mal hinter einander. Du kannst dabei auch gerne eine Hand auf dein Herz legen und deine Aufmerksamkeit in deine Hand oder dein Herz bringen.⁠

Am Anfang mag es dir vielleicht merkwürdig vorkommen. Es können auch andere Gefühle wie z.B. Traurigkeit aufkommen. Lass dir Zeit und spüre was die Worte in dir auslösen. Leite diese Botschaft in jede Zelle deines Körpers.⁠

Worte bewegen und eine Liebeserklärung an dich selbst kann enorm gut tun.⁠

Alles Liebe⁠

— Manuela 🌸⁠

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen